Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 4. Mai 2019, 07:04

BREMERHAVEN 24.05.2019 Seestadtfest

Seestadtfest Bremerhaven 2019
Radio Bremen Bühne

Sweety Glitter & The Sweethearts
ab 20Uhr

Seestadtfest
Facebook







°°°°
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 366

Wohnort: ...die verbotene Stadt

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband / Live-Musik / Mini Bandbus: Charly

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Mai 2019, 13:34

Tournotizen

Hallo zusammen,

ich bin die Schiene an meinem Finger los und so kann ich auch wieder Konzertberichte schreiben.

Am Freitag hatte ich frei, aber natürlich wieder selbst aufgehalste Termine, bevor es um 14h auf die Autobahn ging.

Da ich um die Baustellen wusste fuhr ich bis nach Stuhr über die B6 und dann erst auf die Autobahn. In Bremerhaven angekommen, fand ich schnell die Uferstraße und wurde von einem Security auf das Backstage - Gelände gelassen. Dort wurde Charly geparkt und keine 5 min später folgte der Bandbus. Die Band war schon vorher im Hotel gewesen und nun musste ausgeladen werden, während ein Duo noch mit plattdeutschen Songs die Zuschauer erhellte.

Die Jungs bauten das meiste schon mal vor dem Bühenaufgang auf, sodaß später vieles nur noch hoch auf die Bühne getragen werden musste. Die Band Afterburner, die nach Sweety spielte tat das gleiche und deren Schlagzeug wurde für die spätere Vorstellung einfach eingehüllt.

Da noch etwas Zeit war, ging ich noch ein wenig auf dem Gelände umher, nach der langen Fahrt die Knochen bewegen tat gut. Wie auch in den letzten Jahren wurde der Kai von vielen Booten, Schiffen, Dampfern und Seglern gesäumt. Einige kleine Fahrgeschäfte, ein Riesenrad und natürlich die örtlichen Fressbuden durften nicht fehlen. Kibbelinge (kleine Fischstücke in Teig ausgebacken) mit lecker Remoulade gab es auch wieder… aber ich konnte gerade noch so wiederstehen.

Als ich zurück war, traf ich ein paar bekannte Gesichter und schon bald begann das Konzert. Nach der Ansage folgte das Intro und schon ging es los. Der Wind hatte den ganzen Nachmittag geweht und ließ auch zum Abend hin nicht nach. Mit Pullover und Halstuch ließ es sich aber gut vor der Bühne aushalten. Spätestens zum dritten Song war der Platz voll. Ich ging nach hinten um ein paar Bilder zu machen und kam kaum noch nach vorne durch.

Das Publikum hatte Spaß, die Band auch und so wurde gesungen, geklatscht und getanzt. Auch die zahlreichen Rollifahrer in der ersten Reihe kamen voll und ganz auf Ihre Kosten.

Um 22.00 Uhr sollte Schluss sein, die Band legte aber noch eine Zugabe zu den Zugaben oben drauf…. Seasons in the Sun. Dann musste es schnell gehen. Während ich am Stand schon gut zu tun hatte, bauten einige Helfer und Teile der Band schon ab. Sweety und Sir Tobi schrieben Autogramme und machten Fotos. Ca. 22:30 Uhr packte ich den Merch ins Auto und nach einem Kaffee und kurzem Geplänkel fuhr ich gegen 23h nach Hause.

Dort traf ich dann ohne Stau gegen 1:30 Uhr ein und hüpfte sofort in die Heia.

Am nächsten Morgen ging es dann weiter nach Viernheim.

Love, Peace & Rock’n’Roll

Eure Moni

"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love: