Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 15. November 2011, 08:25

KASSEL 25./26.12.2011 Fiasko

Weiter zur Website von

Fiasko
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 381

Wohnort: ...die verbotene Stadt

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband / Live-Musik / Mini Bandbus: Charly

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2011, 16:16

Hier mal die Infos:


Adresse:

Fiasko
Schönfelder Str. 18
34121 Kassel

So., 25.12.2011
Einlaß ab 20.00 Uhr - Showtime ab 21.00 Uhr

Mo., 26.12.2011
Einlaß ab 20.00 Uhr - Showtime ab 21.00 Uhr


Karten:
Reservix übernimmt ab jetzt die Reservierungen. Geht wie üblich über Konzerte/Kartenreservierung oder nutzt den direkten link hier: http://www.reservix.de

Eintritt Vvk.: 13,00 - €/ Abendkasse: 16,00 - €


LG Moni

XXX = wird noch von mir ergänzt

"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Chicago« (23. Dezember 2011, 11:15)


3

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 10:25

beide Tage
Einlass 20Uhr
Sweety Glitter 21Uhr
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 381

Wohnort: ...die verbotene Stadt

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband / Live-Musik / Mini Bandbus: Charly

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Dezember 2011, 17:20

Kassel - Fiasko 25./ 26.12. 2011

Liebe Fans und Freunde der Band,

das Jahr neigt sich nun dem Ende zu und bis auf das Fernseh-Highlight am kommenden Freitag ( SAT 1 Frühstücksfernsehen LIVE aus Berlin ) war es das, mit den Konzerten für dieses Jahr.

Ich hatte das Glück und die Ehre bei allen 35 dabei sein zu dürfen und habe so einiges erlebt. Wolkenbrüche und Sonnenschein, viele neue Songs und eine Band die sich enorm weiterentwickelt hat in diesem Jahr.
Die letzten 2 Tage in Kassel können dies nur bestätigen.

Nach einem langen Heiligen Abend fuhr ich am 25.ten am frühen Nachmittag Richtung Kassel. Vollgepackt mit Koffer, Merchandising und Geschenken :D ging es zügig über die 2 wohlbekannten Smily-Baustellen und die Kasseler Berge gut voran. Josie, mein neues Auto schaffte diese Berge locker, der kleine OTIS mit seinen 45 PS hatte letztes Jahr reichlich mühe diese Strecke zu erklimmen.

Im Hotel angekommen, war nach dem einchecken, auspacken und sortieren angesagt und dann ging es auch schon zum Soundcheck. Die Band baute schon auf und es wurden erstmal Weihnachtswünsche ausgetauscht und dann wurde fleißig geprobt. Micha, die gute Seele zauberte mir einen Milchkaffee und so konnte der Abend beginnen.

Nach dem Soundcheck, Essen und umziehen im Hotel ging es zurück ins Fiasko und ich baute meinen Stand auf, leider im hinteren Teil des Ladens, wo mich kaum jemand sehen konnte, aber ... es kamen doch einige Freunde und Bekannte vorbei um "Hallo" und "Frohe Weihnachten" zu sagen.
Kurz nach 21.00 Uhr dann alles zusammen packen und ab in die erste Reihe des sehr gut gefühlten Fiaskos.

Um 21.30 Uhr ging es dann los und vom ersten Song an kochte der kleine Laden auf Oberhitze. Wie immer war die Stimmung super und die neuen Songs wurden frenetisch gefeiert.
Auch die Band hatte Ihren Spaß und so wurde der Abend ein großer Erfolg.
Anschließend wurde noch sehr lange gefeiert :)) und weil niemand nach Hause fahren musste und auch kein Abbau zu tätigen war, waren alle bester Laune.

Der zweite Tag, begann nach kurzer Nacht mit einem schönen Frühstück und wie im letzten Jahr, machte sich eine kleine Truppe aus Fans und Band auf zum Herkules Denkmal. Ordentlich frische Luft tanken... Diesmal ohne Eis und Schnee...juhu. Dafür aber mit sehr steilen sogenannten "Abkürzungen" eines gewissen Herren, der seinen Spaß daran hatte uns "japsen" zu sehen.
Nach 2 Stunden war der Aufstieg ( nur bergauf 8o ) geschafft und wir belohnten uns oben mit Kaffe und einem Stück Kuchen. Die Aussicht auf Kassel konnten wir leider nicht genießen, es nebelte den ganzen Tag. Dann kam der Abstieg über gefühlte, hunderte von Treppenstufen und als wir endlich unten am Parkplatz ankamen, waren alle "platt".

Zurück im Hotel blieben 1,5 Stunden zum ausruhen und umziehen und dann folgte Soundcheck Nummer 2.
Der zweite Abend glich dem ersten nur das die Band diesmal um 21.00 Uhr auftreten sollte, was Ihr --fast-- gelang.

Die Setlisten von beiden Tagen, werde ich auf Wunsch der Band nicht veröffentlichen.

Auch diese Konzert rockte den Saal von der ersten Minute an und die Band heizte uns ordentlich ein. Natürlich wurde auch wieder "Schabernack" getrieben und alle hatten Ihren Spaß. Sweety bedankte sich für das tolle Jahr und die Treue der Kasseler Fans und sie dankten es Ihm und der Band mit großem Applaus. Nach etlichen Zugaben war dann der letzte Ton für 2011 gespielt und es wurden fleißig Autogramme geschrieben und Fotos gemacht.

Micha vom Fiasko-Team übernahm nun die musikalische Gestaltung es Abends und wir tanzen, lachten, machten Spaß Fotos und genossen den letzen Tag in Kassel.

Auch diese Nacht war wieder irgendwie zu kurz und der/die ein oder andere kam ein klein wenig zu spät zum Frühstück. Dank Miriam unser super-netten-Hotelchefin, war das aber kein Problem.
Nach Koffer packen und auschecken ging es zum Abbau wieder ins Fiasko und bald war alles in Maggies großem Bauch verschwunden und es hieß Abschied nehmen.
Mit guten Wünschen für Berlin und fürs kommende Jahr, machten sich alle auf den Weg.

Ein wenig Wehmut machte sich während der Fahrt in mir breit, als ich den großen gelben Bus auf der A7 an der Ausfahrt Braunschweig zum letzten mal sah. Jetzt heißt es erstmal auf neue Termine warten und ich bin sehr gespannt wann ich meine "Rasselbande" ;) wieder sehen werde.

Aber ich freue mich jetzt schon auf ein spannendes Jahr, viele tolle Städte und Erlebnisse und als kleinen Ersatz, gibt es ja am Freitag erstmal den Fernsehauftritt.
Darauf freue ich mich sehr und wünsche der Band von hier aus nochmals: "Viel Glück und rockt den Sender nieder".

Allen Fans und Freunden, wünsche ich ein frohes neues Jahr. Ganz viel Glück und Erfolg und natürlich viele tolle Konzerte mit dieser sagenhaften Band.

Also Love, Peace, Rock'n'Roll und Tschüß bis zum nächsten Jahr.

LG eure Moni


"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chicago« (2. Januar 2013, 19:00)